Bauwerksabdichtung – unserer Expertise – Ihre Sicherheit!

Wasserschaden & Abdichtung

Massive Folgeschäden bei Holzbauwerken

Gerade im Bereich des Holzriegelbauwerks entstehen massive Schäden, welche unserem Wissen nach, vom Versicherungsschutz ausgeschlossen (zB. Vermorschungen, Schwammbildungen …) sind.

Die Behebung von Schäden durch sogenannte Schwammbildung, Holzfäule und Vermorschung an Holzbauteilen werden von den Versicherungen meist nicht übernommen.

Nutzen Sie die Möglichkeit auf eine Überprüfung Ihrer Bauwerksabdichtung schon vor Baufertigstellung, oder haben Sie gewusst, dass Sie im Badezimmer unter Umständen sogar zwei Abdichtungen benötigen?

Auch hier greifen wir in Ihrem Interesse insoweit auf unser Expertennetzwerk zurück, als zusätzliche Meinung und/oder Qualifikationen notwendig sind, um Ihnen umfassend, schnell und bestmöglich zu helfen.

Nutzen Sie unsere Stärken!

Ein grundlegender Punkt beim Hausbau ist die Bauwerksabdichtung. Dies ist nicht nur im Bereich von Kellern und Tiefgeschossen, sondern auch auf Flachdächern, Terrassen und Balkone zu finden. Auch müssen Nassräume (zB. Badezimmer oder Sauna) fachgerecht abgedichtet werden.

Mit diesen Themen sind wir immer wieder konfrontiert:

  • die horizontale Abdichtung der Bodenplatte und der Wand gegen aufsteigende Feuchtigkeit aus dem Erdreich
  • Radongasabdichtung
  • die vertikale Wandabdichtung gegen seitlich eindringendes Wasser aus dem Erdreich, hierzu zählt auch die Sockelausbildung gegen Regen- und Spritzwasser
  • die Durchdringung der Wände/Böden/Abdichtungen mit Kabeln und Rohren

 

Auch sind wir immer öfters mit Schäden durch mangelhafte Innenabdichtung konfrontiert:

  • fehlende oder mangelhafte Abdichtung der Nassräume
  • Anbindung Armaturen an Abdichtung
  • nicht fachgerecht hergestellte Anschlüsse an das restliche Bauwerk (Hochzüge)

Kontaktieren Sie uns

4 + 5 =

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
* Pflichtfeld

Attessa GmbH
Stummerstrasse 1
4060 Leonding

Tel.: 0732 944 603
Email: office@attessa.at