Erstklassiges Equipment führt zu aussagekräftigen Gutachten!

Objektsicherheitsprüfung B1300/1301 & Drohnenflug

Objektsicherheitsprüfung nach ÖNorm B1300 und B1301

Der Auftrag dieser Prüfung ist, dass nicht erkennbare bzw. nicht sichtbare Gefahren erkannt, dokumentiert und beseitigt werden.

Jedes Gebäude (unabhängig ob Wohn- oder Betriebsgebäude) muss jährlich überprüft werden um den Bauzustand aller öffentlich zugänglichen Flächen (Stiegenhaus, Keller, Dachboden, Außenbereich) sowie von Fassade, Fenster und Dächern am aktuellen Stand der Technik zu halten.

Rechtlich gesehen müssen Gebäudeeigentümer dafür sorgen, dass von ihrem Eigentum keine Gefahr für die Sicherheit von Personen oder deren Eigentum ausgeht (ABGB §1319).

Mit unserem Büro – als zertifizierter Objektsicherheitsprüfer – können wir mit unseren Spezialisten diese Überprüfung durchführen. Die Befundaufnahme erfolgt durch eine zertifizierten Experten gemäß ÖNorm B1300/1301

Oft ist es für Prüfungen unerlässlich nicht einsehbare Stellen am Gebäude zu begutachten, daher übernehmen wir mit unseren Drohnenflügen eine Teil Ihres Prüfauftrages.

Die ÖNormen B1300 und B1301 sind sinnvolle, praxisbezogene Leitfäden zur Vermeidung von Haftungen. Es sind die anerkannten Regeln der Technik für die Objektsicherheitsprüfungen für Wohn- und Nicht-Wohngebäuden. Das vielfältige Konglomerat von Gesetzen, Normen, technischen Richtlinien, Vorschriften und Bauordnungen der einzelnen Länder zusammengefasst in einer ÖNORM.

Unsere langjährige Praxis und Expertise bei der Befundung von Gebäuden sichert die Professionalität für Vermieter und Verwalter von Wohngebäuden.

Vier Bereiche sind zu begutachten:

  • Die technische Objektsicherheit
  • Gefahrenvermeidung und Brandschutz
  • Gesundheits- und Umweltschutz
  • Einbruchsschutz und Schutz vor Außengefahren

Drohnenflug

Ohne geeignete Aufstiegshilfen und korrekte Eigensicherung sind viele Begutachtungen in großen Höhen nicht möglich.

Durch unsere Sachverständige können wir Ihnen eine rasche und vor allem sichere Beistellung von Lichtbilder für Ihre Beurteilung übermitteln.

Perfekte Lichtbilder sorgen für eine schnelle und sichere Entscheidung!

Mit dem Einsatz unserer Drohne können gefahrlos Fassaden, Dächer, Geländer und schwer zugängliche Bereiche begutachtet werden.

  • Kostenersparnis gegenüber herkömmlicher Besichtigung
  • hochauflösende Bilder (12MP) & Videos (2,7QHD)
  • schnelle und umfassende Analyse
  • Gebäudehülle auf einen Blick analysieren
  • Baumängel aufspüren
  • Anwendung bei Begutachtung (ÖNB 1300/1301)
  • Lichtbilder sofort übermittelbar
  • Datenübergabe per Downloadlink
  • keine Mehrkosten durch Gerüst, Steiger …

Eine Haftpflichtversicherung liegt vor & Austro Control berechtigt!

Kontaktieren Sie uns

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.
* Pflichtfeld

Attessa GmbH
Stummerstrasse 1
4060 Leonding

Tel.: 0732 944 603
Email: office@attessa.at