Auch hier ist es zu einem Schaden durch aufsteigende Feuchte am Holzbauteil gekommen, es fehlt die Abdichtung, weiters sind auch die Dämmplatten falsch verarbeitet, auch der Schutz des Fassadenverputzes (die sog. Dichtschlämme) fehlt.

Es muss das Carport abgestützt werden um die beschädigte Wand abzubrechen und erneuern zu können.